Direkt zum Inhalt
© Unilever

Neuer Chef für Unilever Austria

31.01.2019

Nikolaus Huber wird ab dem 01. Februar 2019 als Nachfolger von Harald Melwisch das Geschäft von Unilever in Österreich leiten.

Anzeige

Nikolaus Huber (39) ist Absolvent der Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien und startete 2004 als Management Trainee seine Berufslaufbahn im Unilever-Konzern. Er war bislang in mehreren Führungspositionen in Marketing und Verkauf im In- und Ausland tätig, unter anderem auch bereits als Verkaufsdirektor bei Unilever Österreich. Zuletzt verantwortete er von Hamburg aus den Verkauf für den Bereich Haushalts- und Körperpflege am deutschen Markt. Mit Nikolaus Huber wird ein erfahrener Business Manager, der den österreichischen Markt bestens kennt, die erfolgreiche Entwicklung von Unilever Österreich weiterführen und ausbauen.

Sein Vorgänger, der Niederösterreicher Harald Melwisch, war seit 1993 bei Unilever tätig und führte zuletzt nicht nur den österreichischen Markt, sondern als Vice President Marketing zudem die Kategorieaktivitäten des gesamten Lebensmittel- sowie des Eis- und Teegeschäfts in der DACH-Region. Zuletzt gestaltete er neben seiner Funktion als Country Manager als Chief Digital Officer maßgeblich die digitale Transformation für Unilever in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Harald Melwisch wird sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen.

Autor: 
Redaktion.Handelszeitung