Direkt zum Inhalt
Ludwig Askemper folgt Daniel Bsteh als Managing Director Österreich
Ludwig Askemper folgt Daniel Bsteh als Managing Director Österreich
© Mondelez

Neuer Managing Director für Mondelez

02.05.2019

Ludwig Askemper, 55, folgt Daniel Bsteh als neuer Managing Director für Mondelez Österreich.

Anzeige

Ludwig Askemper begann seine Karriere 1992 bei Mars Deutschland und kam 2010 zu Mondelēz International (ehemals Kraft Foods) als Vertriebsleiter für die Kategorien Schokolade, Kekse und Bonbons in Deutschland. Im Jahr 2012 übernahm er die Rolle des Managing Director für die nordischen Länder. Ab Mitte 2014 arbeitete Ludwig an Transformationsprojekten in mehreren europäischen Ländern und hatte die Position des Sales Director Strategy für Deutschland, Österreich und die Schweiz inne. Zuletzt verantworte er die Märkte Tschechien und Slowakei als Managing Director. 

"Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem österreichischen Team und bin überzeugt, dass wir unsere starke Position im Snacking-Bereich gemeinsam ausbauen können und die Erwartungen aller unserer Kunden erfüllen werden", erläutert Ludwig Askemper, der neue Geschäftsführer von Mondelez Österreich.

Bsteh geht nach Zürich

Daniel Bsteh, der seine Karriere vor knapp 19 Jahren bei Mondelēz International in Wien – damals noch Kraft Jacobs Suchard - begonnen hat, wird künftig im europäischen Headquarter in Zürich tätig sein. In seiner neuen Rolle wird er maßgeblich für paneuropäische Sales-Aufgaben des Unternehmens verantwortlich sein.

 

Autor: 
Redaktion.Handelszeitung